Logo                  

CD „SING!Düütsch“

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

CD  

              

                      CD

 

Die vier Songs auf der CD:

 
Sing!  
Widerwillen 
Nichts ist unendlich 
Geng no da  Geng no da, Vindonissa Singers

 

CD-Bestellung:

Ja, ich bestelle die CD "SING!Düütsch"
Kosten: CHF 12.- pro CD (zzgl. Versandspesen)



Informationen zum Projekt:

Jubiläumsprojekt “SING!Düütsch”

Zu ihrem 40-Jahr Jubiläum starteten die Vindonissa Singers 2012 das Projekt «Sing!Düütsch!», in dessen Rahmen neue, deutschsprachige Texte vertont und chorisch aufgeführt wurden. Die von Autoren aus Deutschland und der Schweiz verfassten Texte wurden von Richard Geppert und weiteren Komponisten vertont und für Chor arrangiert. So wurde neues Songmaterial geschaffen, das heute allen interessierten Chören zur Verfügung steht. Lange beschränkte sich die deutschsprachige Chorliteratur vorwiegend auf traditionelles Liedgut und wies nur wenig modernes Material aus der Popmusik auf. Die neuen Songs sind ein Beitrag dazu, diese Lücke zu schliessen. Die Vindonissa Singers haben damit der deutschsprachigen Lieder- und Popularmusikszene wertvolle Impulse verliehen.

Nach Abschluss des Jubiläumsprojekts nahmen die Vindonissa Singers 2013 im Tonstudio vier der Jubiläumssongs auf CD auf.


Textautoren und Komponisten

Für ihr Projekt «SING!Düütsch» hatten die Vindonissa Singers verschiedene Autorinnen und Autoren beauftragt, Texte für Popsongs zu schreiben. Die Berner Satirikerin und Liedermacherin Lisa Catena liess sich ebenfalls von dieser Idee begeistern. Ihr Text «Geng no da» handelt davon, etwas zu verlieren, das man liebte: «Sit du wäg bisch us mim Härze, isch es dunkler worde i mire Wält. Teuf, ganz teuf i mir, bisch du geng no da», lautet eine Zeile. «Etwas zu verlieren ist immer schmerzhaft, vor allem wenn es sich um einen geliebten Menschen handelt. Und doch ist es eine sehr menschliche Erfahrung – keiner wird davon verschont», sagt Lisa Catena zum Liedtext, den sie auf einer Winterwanderung durchs Emmental geschrieben hat. Ein sehr gefühlvoller Song, der von Richard Geppert facettenreich vertont wurde. Der Text zum Titelsong «Sing!» wurde vom Oltner Autor und Musiker Rolf Strub verfasst. Die von Richard Geppert dazu komponierte Melodie verströmt pure Lebensfreude und Energie. Auch Autoren aus Deutschland konnten für das Projekt gewonnen werden. So schrieb Markus Grimm, der in direkter Linie von einem der berühmten Gebrüder Grimm abstammt, den Text zum Lied «Widerwillen», den Frank Schultz mit einer rockigen Melodie unterlegt hat. Der Text des Liedes «Nichts ist unendlich», eines kraftvollen ebenfalls von Frank Schultz vertonten Songs, stammt aus der Feder der vielversprechenden jungen deutschen Autorin und Musikerin Jennifer Gruber.


Startseite Über uns
Portrait
künstlerische Leitung
Chorgeschichte
Gönner und Sponsoren
CD „SING!Düütsch“
Konzerte
Konzertchronik
Medien Kontakt